Serie Handwerk früher – heute

In Zusammenarbeit bzw. als freier Mitarbeiter des Straubinger Tagblatts stelle ich Ihnen hier jede Woche einen Betrieb vor bzw, einen „Unruheständler“ über den ich berichtet habe, denn:


Fotografieren und Schreiben gehört für zusammen.

Mit meiner Kamera möchte ich die Leute optisch festhalten und mit Worten portraitieren, so wie sie sind:

Einzigartig und jeder ein Individuum.

Schreinermeister Alois Kraus lebte für sein Handwerk, die Vereine, Gesellschaft und Politik.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.